mobile Hundeschule in Bremen
mobile Hundeschule in Bremen  

Hygienemaßnahmen nach §7 Corona VO 

Mit der Teilnahme an den Gruppen von Hundetraining Paradogs® ist eine Kontaktverfolgung der anwesenden Personen zu jederzeit möglich. Diese wird mindestens für vier Wochen aufbewahrt. Mit deiner Teilnehme an den Gruppen erklärst du dich hiermit einverstanden.

 

Hygieneplan an den öffentlichen Treffpunkten:

 

  • Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- / Geruchssinn, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) unbedingt zu Hause bleiben.

 

  • Husten-und Niesetikette: Husten und Niesen in die Armbeuge oder ein Taschentuch gehören zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen! Beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand zu anderen Personen halten, am besten wegdrehen. 

 

  • Bitte bringt zu jeder Trainingseinheit eure Mund-Nasen-Bedeckung (allg. Masken) mit!

 

  • Der Sicherheitsabstand von mind. 1,5 Meter ist zu jedem Zeitpunkt einzuhalten. Besonders beim Abholen vom Auto und Rückweg ist darauf zu achten.

 

  • Nur 1 Mensch pro Hund darf am Gruppentraining teilnehmen! Begleitpersonen dürfen aktuell NICHT dabei sein!

 

  • Bitte wartet am Auto bis wir euch abholen kommen. Dies gilt vor allem, wenn Gruppen aufeinanderfolgend stattfinden.

 

  • Ein pünktliches Erscheinen zu den Trainingseinheiten ist erforderlich. Bitte keinen Aufenthalt vor oder nach der Stunde in der Nähe des Gruppentrainings. Sollte ein früheres Eintreffen nicht zu verhindern sein, bitte im Auto warten und nicht aussteigen.  

Hygieneplan für die Gruppenstunden und das Hundetraining:

 

  • Keine Berührungen, Umarmungen und auch kein Hände schütteln!

 

  • Hunde, außer dem eigenen, werden nicht gestreichelt oder gefüttert!

 

  • Keinen Kontakt unter den Hunden. Auch KEIN „Hallo“ sagen an der Leine!

 

  • Wasser und Napf für die Hunde sind selber mitzubringen.

 

  • Equipment, wie Leine, Schleppleine, Leckerlies und Spielzeug zur Ablenkung usw. bitte ebenfalls selbst mitbringen. 

 

  • Sollte ein Trainer den Kundenhund übernehmen, wird die eigene Leine verwendet. Der Kunde setzt seinen Hund ab und tritt zurück, der Trainer tritt an den Hund heran und befestigt seine eigene Leine.

 

  • Beim direkten anleiten durch den Trainer/in im Nahbereich ist die eine Mund-NasenBedeckung (allg. Maske) aufzusetzen.

 

 

 

Es ist eine sehr sensiblen Zeit momentan. Wir sind dankbar, dass wir den Hundeschulbetrieb weiterhin für euch aufrecht erhalten dürfen. Sollte wir eurerseits einen Verstoß gegen die Hygienemaßnahmen bemerken, so behalten wir uns das Recht vor, ohne jegliche Ersatzansprüche, euch vom Unterricht auszuschließen. Lasst uns alle ein wenig Rücksicht und Sorgfalt in die Öffentlichkeit und beim Hundetraining zeigen.

 

Wir freuen uns auf Euch und Eure Hunde. :-)

 

Eurer Paradogs-Team 

Kontakt

 

Bei Fragen, Anregungen oder Terminabsprachen erreichst Du Christian Brill im Büro unter

 

01520 2580857

 

Büro - Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 

8:00 - 12:00 Uhr

 

oder schreib uns eine

e-Mail

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundetraining Paradogs - zertifizierte Hundeschule in Bremen

Anrufen

E-Mail